Aus Foto-Führerschein wird Workshop „Wünsch Dir was!“ zur Fotopraxis

Die Erfahrung aus 2017 in der Natur-Schule Grund in Remscheid hat gezeigt, dass das Konzept „Foto-Führerschein“ am letzten Freitag des Monats nicht so richtig angenommen wurde. Lediglich bei einigen regelmäßigen Teilnehmern war diese Veranstaltung beliebt, weil sie den Wert eines Fotokurses oder Foto-Workshops zu schätzen wussten, in dem man alle Fragen stellen konnte, die man im Laufe eines Monats sammeln konnte. Die Idee, eine Art Führerschein für die Fotokamera anzubieten, zu dem man erst Grundlagen und später auf Wunsch für Spezialgebiete lernen sollte, um dann dazu eine kleine Prüfung abzulegen, blieb hingegen weitgehend unbeachtet. Konkrete Anfragen, um an der Prüfung teilzunehmen oder nach dem Zertifikat hat es auch nicht von den regelmäßigen Teilnehmern gegeben. Dieser Umstand hat mich dazu gebracht, das gesamte Konzept zu überdenken und neu auszurichten.

Die Veranstaltung, die 2017 dem Foto-Führerschein gewidmet war,  ist in 2018 dem Interesse der Teilnehmer angepasst worden, die diesen Termin als offenen Workshop für allerlei mehr oder weniger aktuelle  Problemstellungen betrachtet haben. Daher wurde aus der Veranstaltung am letzten Freitag des Monats in der Natur-Schule Grund (Remscheid) nun ein offener Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, die mit einer beliebigen Fragestellung oder Problemsituation kommen können, oder noch besser, ganz einfach sich ein Thema wünschen können. So war der Name für diese Dauerveranstaltung mit ihrem neuen Konzept auch schnell gefunden: „Fotopraxis – Wünsch Dir was!“

Bislang haben recht geringe Teilnehmerzahlen dafür gesorgt, dass aus der Veranstaltung eine Mixtur von Fotokurs und Workshop geworden ist. Neuerdings wird der Schwerpunkt aber ganz eindeutig auf der Fotopraxis mit praktischen Übungen liegen. Es wird unbestritten ein Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene sein, bei dem die anwesenden Teilnehmer jeden Monat auf’s Neue das Thema durch Wahl bestimmen, oder im Falle geringer Besucherzahlen gleich alle Wunschthemen behandeln lassen können. Erfahrungsgemäß können oft verschiedene Themen sehr günstig miteinander kombiniert werden, haben Teilnehmer konkrete Fragestellungen, die in Kürze beantwortet werden können oder aber kommen die Teilnehmer einfach nur aus dem Interesse, einen Termin des Monats zu nutzen, um mit ihrer Kamera sich etwas Routine zu verschaffen, ohne dass das Thema dazu eine besondere Rolle spielt. Das sind die Faktoren, welche die Annahme rechtfertigen, in der Natur-Schule Grund (Remscheid) selbst bei hohen Teilnehmerzahlen im Rahmen eines Workshops das Konzept „Wünsch Dir was!“ erfolgreich umsetzten zu können.

Mehr dazu gibt es natürlich in der Veranstaltungsbeschreibung zu lesen. Schaue selbst nach, wie die Termine dieser Dauerveranstaltung 2018 liegen und wähle dazu die Seite mit den Veranstaltungen. Rufe die entsprechende Veranstaltung auf, um sich ihre Beschreibung im Detail durchzulesen!

Immer auf dem Laufenden bleibst Du mit der Integration unseres Veranstaltungskalenders in Deiner Kalender-App. Füge dazu unsere Kalender-URL in Deine Kalender-App ein und lasse sie regelmäßig aktualisieren.