Erste Veranstaltung in 2018 ist sehr gut angenommen worden

Die erste Veranstaltung des Jahres von [:::PRL.photo:::] war am Montag, den 08.01.2018, ein Fotokurs für Anfänger in der Natur-Schule Grund in Remscheid und ist sehr gut angenommen worden. Das Thema dieses Anfängerkurses lautete „Fotografieren statt knipsen“ und beschäftigte sich mit den Möglichkeiten, wie man als Anfänger langsam von einfachen Schnappschüssen mit der Vollautomatik fort kommt, um bessere Fotos zu machen. Inhaltlich hatte dies mit der richtigen Bedienung der Kamera zu tun, aber auch mit der Wahl der Motive und der Beschäftigung mit der Perspektive. Zum Schluss ging es dann darum, wie man mit kleinen Fotoprojekten seine Fotografie kanalisiert, um sie durch zusammenhängende Bilderserien wertvoller zu machen. Dieser Fotokurs hatte es also in sich und war erfüllt von geballter Ladung Wissen.

Aber nicht nur der Inhalt des Fotokurses war verantwortlich für die relativ hohe Teilnehmerzahl von 16 Personen, sondern auch die Tatsache, dass die lokale Presse offensichtlich Gefallen an der hohen Konzentration an fotografischen Veranstaltungen von [:::PRL.photo:::] gefunden hatte, so dass diese prominent von einigen Zeitungen und Anzeigenblättern angekündigt wurden. So berichtete beispielsweise der Bergische Anzeiger am vorherigen Samstag sogar auf seiner Titelseite. Weitere Informationen gab es per Facebook und Twitter. Tatsächlich werden 2018 über die Natur-Schule Grund monatlich 6 fotografische Veranstaltungen angeboten, von denen der Auftakt des Jahres mit 3 Veranstaltungen in einer Woche sehr auffällig und in der Region eher ungewöhnlich war. So gibt es neben dem schon erwähnten Fotokurs für Anfänger am Dienstag, den 09.01.2018, noch den Beginn des 9-Sterne-Fotokurses mit seinem ersten Modul „Meine Kamera kann alles“, worin es um die Funktionen der Digitalkameras und die richtige Wahl der Motivprogramme geht. Und am Donnerstag, den 11.01.2018, findet ein Workshop statt, der die Gelegenheit bietet, die Inhalte des ersten Moduls des 9-Sterne-Fotokurses praktisch zu üben. Tatsächlich ein reichhaltiges Angebot fotografischen Wissens, was die lokale Presse aufmerksam gemacht hat.

Ferner gibt es im Januar noch am Freitag, den 19.01.2018, den Foto-Workshop „Rauchzeichen geben“ für Fortgeschrittene, bei dem die Fotografie von Rauch und Dampf geübt wird. Und am Freitag, den 26.01.2018, findet der offene Workshop „Wünsch‘ Dir was!“ statt, bei dem jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, teilnehmen kann, um akute Probleme zu lösen oder einfach nur um etwas nach eigenem Wunsch zu trainieren.

Das System der fotografischen Veranstaltungen gestaltet sich in der Natur-Schule Grund in Remscheid im Jahr 2018 jeden Monat nach folgendem Muster:

  • Erster Montag im Monat ein Fotokurs für Anfänger
  • Erster Mittwoch im Monat ein Workshop für Anfänger
  • Zweiter Dienstag im Monat ein neues Modul des 9-Sterne-Fotokurses
  • Zweiter Donnerstag im Monat ein Workshop zum 9-Sterne-Fotokurs
  • Dritter Freitag im Monat ein Workshop für Fortgeschrittene
  • Letzter Freitag im Monat der offene Workshop „Wünsch‘ Dir was!“