Heißer August für Fotografie in Remscheid

Das Wetter im August und die Fotografie in Remscheid

Das Wetter ist so sommerlich wie selten im Bergischen Land. Besonders in Remscheid, wo man sagt, die Kinder kämen mit Regenschirm auf die Welt, ist man geteilter Meinung über das Sommerwetter. Die einen finden den Sommer toll, die anderen stöhnen unter der Hitze und Trockenheit. Was denken wir Fotografen in Remscheid über das aktuelle Wetter?

Ich möchte speziell für die Fotografie in Remscheid und im Bergischen Land darüber nachdenken, was diese erstaunliche Wetterlage wirklich für bergische Fotografen bedeutet.

Fotografische Sommermotive

Tolle Sommermotive bietet das aktuelle Wetter natürlich für die Fotografie in Remscheid, dem Bergischen Land und ganz Deutschland, denn so einen Bilderbuchsommer hatten wir schon viele Jahre nicht mehr in diesem Land. Der strahlend blaue Himmel, bunte Blüten, Wasserspiele und sogar eine bemerkenswerte totale Mondfinsternis bieten den Fotografen prächtige Gestaltungsmöglichkeiten. Und sogar im sonst so verregneten Remscheid gibt es keinen Grund, die Fotografie wegen Regen zu vernachlässigen. Andererseits lassen in Remscheid die Sommergewitter auf sich warten, die total spannende Motive der Fotografie bieten.

Leider hat uns die Datenschutzgrundverordnung Ende Mai das Fotografieren so richtig mies gemacht. Zumindest diejenigen, die sich an die Gesetze halten oder aufgrund beruflicher Notwendigkeit streng daran halten müssen, haben auf viele tolle Motive ab diesem Sommer zu verzichten gehabt. Fotografie von Menschen ist seitdem nahezu nicht mehr möglich. Das Fotografieren von Menschen auf öffentlichen Veranstaltungen, als Dokumente des Zeitgeschehens und was sonst nach dem Kunsturheberrecht zuvor jedermann selbst zur Veröffentlichung erlaubt war, ist seit Inkrafttreten der DSGVO nur noch Journalisten der instituierten Medien erlaubt. Achtung: Das Fotografieren, nicht etwa nur das Veröffentlichen! Wer dies genau betrachtet, verliert seit diesem Sommer sehr schnell den Spaß an der Fotografie, wenn bislang sein Steckenpferd Land und Leute, Street Photography oder sonstige Urban-Fotografie war. Also doch nur Bienchen und Blümchen ab Sommer 2018?

Mit der Hitze kommt auch die Trockenheit, zumindest außerhalb der Tropen. In Remscheid und Umgebung sehen wir die Zeichen früher Erntereife und auch das Laub wird schon zunehmend braun und einige Bäume werfen schon jetzt Anfang August ihr Laub ab. Frische Motive, wie sie für den Sommer typisch sind, stehen also diesen Sommer nicht wirklich länger als sonst zur Verfügung. Im Gegenteil, der Regen in Remscheid und im Bergischen Land hatte auch seinen Charme. Wenn man genau nachdenkt, dann bot dieser für das Bergische so typische sommerliche Landregen ein Alleinstellungsmerkmal für die Fotografie, der leider viel zu selten fotografisch genutzt wird. Regen als Sommermotiv ist etwas ganz Spezielles in Remscheid und dem bergischen Umland, auf das wir in unserer fotografischen Vorstellung nicht verzichten sollten.

Belastung durch die Fotografie und für das technische Equipment

Wenn man schon in Gedanken an Bewegung schwitzt, dann wird das Schleppen von Fotoausrüstung sehr schnell zur Qual. Aber wer wegen der Hitze auf sein Equipment verzichtet, verzichtet auch auf anspruchsvolle Fotografie. Das ging mir nicht viel anders im Urlaub. Statt der Profiausrüstung nahm ich nur die kleine Knipskiste mit, zumal ich mich im Urlaub sowieso intensiver der Familie als der Fotografie widmen wollte. Aber selbst den sonst so bequemen Fotorucksack will man nicht einmal wenige Minuten auf dem Rücken haben, geschweige denn, sich auf lange Fotoexkursionen zu begeben. Jeder Fotograf leidet unter der Hitze diesen Sommer.

Aber nicht nur uns Fotografen geht es schlecht, auch die ganze Ausrüstung, die mit der Fotografie zu tun hat, wird durch die Hitze gequält. Jetzt zahlen sich die besseren Objektive und Kameragehäuse aus, denn was wir diesen Sommer im Auto an Temperaturen messen können, setzt vielen Gehäusen aus Kunststoff richtig zu. Nicht selten schädigt die Hitze die Ausrüstung bis zur Unbenutzbarkeit. Daher ist es ein sehr guter Rat, seine fotografische Ausrüstung niemals im Auto offen liegen zu lassen. Diebe sind jetzt nur eine sekundäre Gefahr, denn ohne Fototaschen und Fotorucksäcke, die in der Regel thermisch isoliert sind, drohen bleibende Schäden gerade an einfacheren Kameras. Wer keine isolierte Fototasche hat, kann natürlich auch eine herkömmliche Kühltasche benutzen oder die Ausrüstung für die Fotografie durch eine dicke Schicht Decken abdecken. Aber auf keinen Fall auf die Idee kommen, eiskalte Kühlakkus mit zum Equipment zu packen!

Ich wünsche im August allen Fotografen tolles Licht und den richtigen Moment, an dem der Finger den Auslöser drückt!

Veranstaltungen zum Thema Fotografie in Remscheid

Bei meinen Fotokursen in der Natur-Schule Grund gehe ich im August 2018 intensiv auf Themen passend zum Wetter ein. Hier sind die Eckdaten von meinen kostenpflichtigen Veranstaltungen und von den kostenfreien Veranstaltungen der Bergischen Fotografiker, einer privaten Fotogruppe.

Fotoveranstaltungen von [:::PRL.photo:::]

01.08.2018, Mittwoch 19:00 Uhr, Foto-Workshop
Praktische Übungen zum Thema Wasser und Wolken
Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, Remscheid

06.08.2018, Montag 19:00 Uhr, Fotokurs
So schafft man sich einen Roten Faden in Fotoprojekten (z.B. Wetter)
Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, Remscheid

09.08.2018, Donnerstag 19:00 Uhr, Workshop-Modul zum 9-Sterne-Fotokurs
Praktische Übungen rund um das Thema Nahfotografie (z.B. Tropfen)
Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, Remscheid

14.08.2018, Dienstag 19:00 Uhr, 9-Sterne-Fotokurs
Grundlagen der Nah- und Makrofotografie
Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, Remscheid

17.08.2018, Freitag 18:00 Uhr, Fotokurs
Praktische Übungen mit Grau- (ND-) und Grauverlaufsfiltern
Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, Remscheid

31.08.2018, Freitag 18:00 Uhr, Foto-Workshop
Der Name ist Programm: Workshop mit dem Titel „Wünsch‘ Dir ‚was!“
Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, Remscheid

Treffen der Bergischen Fotografiker

13.08.2018, Montag 19:00 Uhr, Stammtisch
Kontakte knüpfen und gemeinsame Fototermine abstimmen
Restaurant Schlüffken, Remscheider Straße, Wuppertal-Ronsdorf

21.08.2018, Dienstag 19:00 Uhr, Bild-/Grafikbearbeitung
Austausch und praktische Unterstützung bei der Bild- und Grafikbearbeitung
Restaurant Pfeffer & Salz, Hägenerstraße, Remscheid-Steinberg