Bergische Fotografiker: Grafikbearbeitung

Datum/Zeit
18.09.2018
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Restaurant Pfeffer & Salz

Kategorien


Externe Veranstaltung: Grafikbearbeitung der Fotogruppe Bergische Fotografiker

Dies ist eine private Veranstaltung, die lediglich auf Anregung von [:::PRL.photo:::] entstanden ist und für die in Ermanglung einer eigenen Internetpräsenz die Termine bekannt gegeben werden.

Die Fotogruppe Bergische Fotografiker wird von der Fotoschule [:::PRL.photo:::] unterstützt, indem sie – konform mit den Anforderungen an den Datenschutz – die Möglichkeit bietet, Mitgliedern und neuen Interessenten Termine und Orte zu kommunizieren, damit man sich beispielsweise an diesem Praxis-Training für Grafikbearbeitung treffen kann, ohne sich vorher untereinander zu kennen.

Bergische Fotografiker, eine private Fotogruppe im Bergischen Land

Die Fotogruppe Bergische Fotografiker ist ein Zusammenschluss fotografisch interessierter Privatpersonen, die sich regional im Einzugsgebiet Bergisches Land darum bemüht, als Netzwerk Gleichgesinnter Anregungen und gegenseitige Unterstützung zu bieten. Als Fotogruppe, ohne sich einem bestimmten Genre verschrieben zu haben, bietet sie Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis die Möglichkeit zu regelmäßigen Treffen, insbesondere aber zu Aktivitäten für praktische Fotoübungen, in Abhängigkeit von Gelegenheiten, Wetter und dem Interesse der jeweils aktiven Anwesenden.

Grafikbearbeitung der Bergischen Fotografiker

Die Bildberabeitung oder Grafikbearbeitung der Fotogruppe Bergische Fotografiker bietet ihren Mitgliedern und auch neuen Interessenten die Möglichkeit, sich über die zahlreichen Arten digitaler und grafischer Nachbearbeitung zu informieren. Je nach Interesse der jeweils aktiven Anwesenden wird zu den Themen der Bildarchivierung, Dateiverwaltung, RAW-Bearbeitung, Pixel-Bildbearbeitung in RGB, HSV und CMYK  und der Weiterverarbeitung im DTP oder zu sonstigen Fotoprodukten praktisch geübt oder auch nur sich ausgetauscht. Auch fotografisch interessante Apps für Smartphones gehören auf Wunsch der Teilnehmer zum Thema dieser Veranstaltung.
Je nach aktiven Anwesenden kommt Software für Linux, Mac-OS  und Windows zum Einsatz, wobei jeweils nochmals für Interessenten an Open-Source-Software (z.B. GIMP, Darkroom, etc.) und proprietäre Software (z.B. Photoshop, Lightroom, etc.) unterschieden wird.
Sollte jemand keine Erfahrungen mit Bild- oder Grafikbearbeitung haben, bzw. der Meinung sein, dass die Nachbearbeitung von Fotografien unnötig sei, so ist dies die perfekte Gelegenheit, sich vom Gegenteil zu überzeugen.

Die Grafikbearbeitung findet regelmäßig am dritten Dienstag des Monats statt. Wie mit Dienstagen verfahren wird, die auf einen Feiertag fallen, wird jeweils am vorherigen Stammtisch (am zweiten Montag im Monat oder Vormonat) oder am vorherigen Treffen zur Grafikbearbeitung (am dritten Dienstag im Vormonat) entschieden und kann von der regelmäßigen Terminplanung abweichen.