Alle geplanten Foto-Veranstaltungen im Kalender

Foto-Veranstaltungen in der Natur-Schule Grund für 2018 im Terminkalender

Nun sind endlich alle in der Natur-Schule Grund (Remscheid) für 2018 geplanten Fotokurse, Foto-Workshops und Lehrgänge im Veranstaltungskalender zu finden. Es hat eine Weile gedauert, doch nun kann man weitsichtig planen. Allerdings sind den wiederkehrenden Veranstaltungen nicht die Details zu entnehmen, mit denen sich die Veranstaltungen thematisch unterscheiden. Um hierzu Informationen zu bekommen, bietet sich die Veranstaltungsinformation (PDF) aus dem Downloadbereich an.

Um aktuell über alle Termine informiert zu sein, sich individuell erinnern zu lassen und alle Veranstaltungen auch lokal jederzeit verfügbar zu haben, kann man den ICS-Kalender von [:::PRL.photo:::] in seinen digitalen Kalender eintragen. Hierzu muss man lediglich die URL (siehe Link zuvor) als Quelle eines Kalenders in seinem Smartphone oder auf dem PC eintragen.

Das typische Schema lautet:

1. Montag im Monat: Fotokurs für Anfänger
1. Mittwoch im Monat: Foto-Workshop für Anfänger
2. Dienstag im Monat: 9-Sterne-Fotokurs (Lehrgang/Systemkurs)
2. Donnerstag im Monat: Workshop-Modul zum 9-Sterne-Fotokurs
3. Freitag im Monat: Foto-Workshop für Fortgeschrittene
Letzter Freitag im Monat: Offener Workshop „Wünsch‘ Dir was!“

Die vorgenannten Schemen gelten natürlich nur, sofern ein solcher Termin nicht auf einen Feiertag in NRW fällt. Sollte dem so sein, verschiebt sich der Termin um eine Woche. Außerdem verweise ich darauf, dass in den letzten beiden Wochen im Juli und im Dezember wegen Urlaub das Schema unterbrochen wird.
Ich freue mich über reges Interesse und eine zahlreiche Teilnahme an meinen Veranstaltungen.

Der Vollständigkeit halber möchte ich auch noch darauf hinweisen, dass folgende Termine der Bergischen Fotografiker (Fotogruppe) mit festem Datum feststehen:

2. Montag im Monat: Stammtisch als Anlaufpunkt und zur Absprache von gemeinsamen Foto-Aktionen. (Restaurant Schlüffken, Wuppertal)
3. Dienstag im Monat:

Gemeinsame Bildbearbeitung und Austausch über Grafikprogramme und Software. (Restaurant Pfeffer & Salz, Remscheid)

Auch hierfür gilt das Prinzip der Verschiebung, falls ein solcher Termin auf einen Feiertag fällt. Das Ausfallen von Terminen wird im Einzelfall bekannt gegeben und ist nicht an die Termine für Veranstaltungen in der Natur-Schule Grund gekoppelt.

Fotokurse, Workshops und Seminare jetzt direkt in Deinem Kalender

Sicher ist Dir bekannt, dass Du in der Kalender-App von Deinem Smartphone und der Deines Computers nicht nur Deine lokalen Termine und Kalender erstellen kannst, sondern auch externe Kalender oder Termine übernehmen kannst. Besonders bekannt dafür dürfte der Google-Kalender sein.

Genau so einfach und bequem kannst Du nun auch die Veranstaltungen zum Thema Fotografie von [:::PRL.photo:::] in der Kalender-App Deines Smartphones oder Deines Computers anzeigen lassen. Dazu musst Du nichts weiter tun, als in der Kalender-App Deines Smartphone oder Deines Computers einen neuen Kalender einzurichten, dem Du dann die Kalender-URL <http://prl.photo/events.ics>  zuweist. Man kann auch einem schon bestehenden Kalender diese Kalender-URL zuweisen und dann übernimmt Dein bestehender Kalender die Termine von [:::PRL.photo:::]. Der Rest ist dann Feineinstellung und schon hast Du alle Termine rund um das Thema Fotografie von [:::PRL.photo:::] automatisch in Deiner Kalender-App eingetragen.

Der 9-Sterne-Fotokurs mit modularem Konzept

[:::PRL.photo:::] - Logo

Im Logo von [:::PRL.photo:::] stehen die 9 Sterne für jeweils ein Modul des umfassenden Fotokurses über das Grundwissen der Fotografie, das jeder ambitionierte Fotograf oder Hobbyfotograf beherrschen muss. Neun Module, jedes einem klassischen Thema der Fotografie gewidmet, bauen aufeinander auf und sind dennoch auch als eigenständige Fotokurse zum jeweilen Thema zu besuchen. Mit dem 9-Sterne-Fotokurs ist man sehr gut beraten, wenn man als Anfänger oder noch etwas unsicherer Hobbyfotograf die Fotografie von Anfang an erlernen möchte. Die Teilnahme an einem einzelnen Modul als eigenständiger Fotokurs ist optimal für jeden  Fotointeressierten etwas, der sich gemäß dem entsprechenden Schwerpunktthema fortbilden will. Das clevere Konzept des 9-Sterne-Fotokurses fasst Themen der Fotografie so in den Modulen zusammen, dass diese zeitlich gleichwertig sind und inhaltlich so zusammengefasst sind, dass sie klassische Fotokurse darstellen. Dennoch wird ein aufeinander aufbauendes Konzept erkennbar, bei dem klar wird, dass die Anforderungen von Modul zu Modul größer werden oder – wenn auch nur in geringerem Maße – ein erweitertes Equipment erfordern.

Mit den Erfahrungen aus Berlin und einem erfolgreichen Jahr 2017, sowohl mit Einzelkursen als auch mit Serien von Fotokursen und Foto-Workshops und Seminaren zum Thema Fotografie in Remscheid und Umgebung, bietet [:::PRL.photo:::] ab Januar 2018 den 9-Sterne-Fotokurs auch in Remscheid an. Als bewährter Veranstaltungsort ist für die Erwachsenenbildung die Natur-Schule Grund in Remscheid, nahe der Stadtgrenze zu Wuppertal, gut geeignet, um einen durchaus großen Kreis von Interessenten zu erreichen. In alten Klassenzimmern der ehemaligen Grundschule der Ortslage Grund lernt es sich in einem historischen Umfeld sehr gut. Der Garten dieser Umweltbildungsstation bietet dazu auch noch sehr gute Möglichkeiten für die praktischen Übungen und die Anwohner in der Ortschaft sind seit 2017 schon die regelmäßig erscheinenden Gruppen von Fotografen gewohnt, die ihre Ortschaft immer wieder als Kulisse für Fototraining benutzen.

Folgende neun Module gehören zum 9-Sterne-Fotokurs von [:::PRL.photo:::], wobei – wie schon beschrieben – alle Module dieses Fotokurses auch als eigenständige Veranstaltungen besucht werden können.

  1. Meine Kamera kann alles – Kamerafunktionen und Vollautomatik kennenlernen
  2. Die Kamera als Werkzeug der Kreativität – Kreativmodi und interner Blitz für tolle Fotos nutzen
  3. Meine Kamera macht was ich will – Manueller Modus und interner Blitz für perfekte Fotos
  4. Externe Blitze, das erhellende Zubehör – Die Kunst der Blitzlichtfotografie mit Systemblitzen
  5. Das Recht auf seiner Seite – Juristisches Wissen und das „Fotorecht“ zur Bildnutzung
  6. Mensch und Tier stehen im Mittelpunkt – Grundlagen zu Portrait- und Sportfotografie
  7. Nicht nur Feld, Wald und Wiese – Grundlagen zur Urban-, Natur- und Landschaftsfotografie
  8. Die Wunder unserer Welt ganz detailliert – Grundlagen zur Nah- und Makrofotografie
  9. Das eigene Tisch- und Heimstudio – Das Wichtigste zur Arbeit im eigenen kleinen Studio

Wie man schön erkennen kann, baut zunächst das Verständnis für die Fotografiertechnik rund um die Kamera aufeinander auf, dann kommen die gängigsten Varianten des Fotozubehörs hinzu. Zunächst der Systemblitz und das Stativ, dann weitere Objektive, Diffusoren und Reflektoren, Belichtungsmesser, Timer und Filtersysteme, spezielle Stativköpfe, Spezialblitze und Beleuchtungskörper, bis hin zur einfachen Studioausrüstung. Das ist ein sehr großer thematischer Inhalt, besonders in diesem kompakten Format zu extrem günstigen Preisen, die sogar noch einmal preiswerter werden, wenn man gleich alle 9 Module im Set bucht. Und ein weiteres Plus an diesem Kurs ist, dass es bis zuletzt ein Kurs für fotografische Anfänger ist, bei dem immer auf die preiswerte Erschwinglichkeit aller vorgestellten Ausrüstungsgegenstände besonderer Wert gelegt wird. Am Ende soll kein Teilnehmer das Gefühl haben, dass irgendein Modul nicht nützlich war, weil man sich als Hobbyfotograf das entsprechende Zubehör nicht leisten kann. Selbst das letzte Modul mit dem Thema Heimstudio ist so konzipiert, dass jeder, auch der Bewohner in einer kleinen Mietwohnung, in der Lage ist, mit Alltagsgegenständen sich ein minimales Heimstudio einzurichten.

In Ergänzung zu dem 9-Sterne-Fotokurs gibt es 2018 in der Natur-Schule Grund in 2018 eine Workshop-Reihe, die parallel zum 9-Sterne-Fotokurs optional die Möglichkeit gibt, in deutlich praktischerer Variante zum 9-Sterne-Fotokurs, die gleichen oder zumindest ähnlichen Inhalte zu üben oder sich darauf vorzubereiten. Diese Workshop-Reihe ist ebenfalls modular aufgebaut und man kann jedes Modul ebenso je nach Interesse auch als Einzelveranstaltung besuchen, wie es beim 9-Sterne-Fotokurs das Konzept ist. Dennoch gehört diese Workshop-Reihe nicht zum 9-Sterne-Fotokurs und ist ein empfohlenes optionales Zusatzangebot. Im Gegensatz zum 9-Sterne-Fotokurs gibt es bei dieser Workshop-Reihe aber keine Vergünstigungen für eine Buchung im Set.

Folgende 9 Module gibt es als optionale Workshop-Reihe, die mit sehr viel praktischen Übungen zusätzlich und ergänzend zum 9-Sterne-Fotokurs empfohlen werden, aber auch als Einzelveranstaltungen besucht werden können.

  1. optional: Programme für alle Fälle – Fotografieren mit Motivprogrammen
  2. optional: Kreativität mit guter Unterstützung – Fotografieren mit der Halbautomatik
  3. optional: Die totale Kontrolle über die Kamera – Praktisches Fotografieren im manuellen Modus
  4. optional: Die Systemblitze in der Praxis – Blitzlichtfotografie und entfesseltes Blitzen
  5. optional: Fotografiertechnik und Hilfsmittel – Übungen, wie man zu besseren Fotos gelangen kann
  6. optional: Von Angesicht zu Angesicht – Portraitfotografie und Haustierfotos in der Praxis
  7. optional: Mit dem Blick für das Wesentliche – Praktische Übung zur Schulung des fotografischen Auges
  8. optional: Kleine Motive, große Herausforderung – Nahfotografie und Makrofotografie in der Praxis
  9. optional: Jetzt die Fakten auf den Tisch! – Tischfotografie und Produktfotografie in der Praxis

Es ist unverkennbar, dass mit den zusätzlichen Übungen der Workshop-Reihe die Inhalte des 9-Sterne-Fotokurses in optimaler Weise unterstützt werden. Selbst in Monaten, in denen die Workshop-Module dieser Workshop-Reihe noch vor denen des 9-Sterne-Fotokurses liegen, dienen sie als ideale Vorbereitung auf die Inhalte des Fotokurses. Mitmachen lohnt sich!

Die Veranstaltungen für 2018 in der Natur-Schule Grund stehen fest

Die langfristige Terminplanung für die Natur-Schule Grund steht für das Jahr 2018 und ist mit Jörg Liesendahl, dem Leiter dieser Umweltbildungsstätte, der sich zuvor gegenüber dem Vorstand des Trägervereins abgesichert hatte, abgesprochen worden. Das Angebot an Fotokursen, Foto-Workshops und Seminare für Fotografie wird doppelt so groß wie in 2017. Für jeden Freund der Fotografie wird etwas dabei sein, für viele Hobbyfotografen wird vermutlich sogar das gesamte Konzept interessant werden.

Ein ganz besonderes Augenmerk hat die Natur-Schule Grund natürlich auch darauf, dass durch die Veranstaltungen für Fotografen ganz neues Publikum auf die Angebote für Umweltbildung und Erwachsenenbildung dieser Einrichtung aufmerksam wird. Peter Ralf Lipka hat mit [:::PRL.photo:::] in 2017 in dieser Hinsicht einen durchaus bemerkenswerten Erfolg erzielt, so dass die günstige Gelegenheit für diese Art der PR weiterhin genutzt und sogar noch ausgebaut werden sollte. Mit 6 Kursen pro Monat statt wie in 2017 mit nur 3 Kursen im Monat, sind 2018 immerhin doppelt so viele Veranstaltungen für Fotografie im Terminplan, was zwangsläufig eine Splittung der Interessenten mitsich bringen wird. Die Teilnehmerzahlen werden gewiss sinken, doch mit dem deutlich größeren Angebot an fotografischen Themen werden auch deutlich mehr Fotografen angesprochen, die dadurch auf die Natur-Schule Grund aufmerksam werden und auch in anderer Hinsicht das Interesse an dieser Einrichtung gewinnen. Ganz speziell dafür wurden auf Wiederholungen bei den Veranstaltungen zum Thema Fotografie weitgehend verzichtet und ein weit gefächertes Angebot ausgearbeitet. Lediglich eine beliebte Dauerveranstaltung, der Workshop „Wünsch Dir was!“ am letzten Freitag im Monat wird jeden Monat vom Titel her gleich sein, doch inhaltlich wird auch dieser Workshop jedes Mal unterschiedlich sein, weil der Name das Programm ist. Am letzten Freitag im Monate bestimmen die dann anwesenden Teilnehmer ganz spontan vor Ort, was das Thema des Tages sein soll. Und außerdem wird es den 9-Sterne-Fotokurs geben, der in 9 Modulen, die jedes für sich auch als separater Fotokurs besucht werden können, mit einem Modul pro Monat ab Oktober sich wiederholen wird. Parallel zu diesem Systemkurs gibt es eine Workshop-Reihe, die als Ergänzung zum 9-Sterne-Fotokurs angeboten wird, sich jedoch ebenso als separate Einzelveranstaltungen besuchen lassen. Auch diese monatlichen Workshop-Module werden sich ab Oktober wiederholen.
Insgesamt kann man also sagen, das Angebot der Natur-Schule Grund zum Thema Fotografie ist 2018 gigantisch. Zumal dies nur die Veranstaltungstermine sind, die als langfristige Terminplanung festgelegt sind. Mit weiteren kurzfristigen oder saisonalen Veranstaltungen ist also zusätzlich auch noch zu rechnen, wohl möglich sogar mit Exkursionen im Bergischen Land, sowie mit Fotoreisen nach Berlin und Rügen. Hier bleibt aber abzuwarten, wie sich das Interesse für solche Exkursionen und Fotoreisen entwickelt.

Die einzelnen Beschreibeungen zu den Veranstaltungen werden aktuell geschrieben und nach und nach im Veranstaltungskalender für Fotokurse, Foto-Workshops und Seminare für Fotografie veröffentlicht. Es lohnt sich auf jeden Fall, regelmäßig diese Veranstaltungsliste anzusehen, wenn man sich für Fortbildung im Sektor Fotografie interessiert. Wenn ein Fotograf oder Fotofreund immer auf dem Laufenden sein möchte, dann gibt es auch für die Integration alle Veranstaltungstermine zum Download oder zur Verlinkung in einem ICS-Kalender von [:::PRL.photo:::]. Nutze diese Möglichkeit und stelle Deinen Kalender so ein, dass dieser ICS-Kalender regelmäßig aktualisiert wird, da immer wieder neue tolle Veranstaltungen hinzu kommen.